StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rathaus & Bierschenke

Nach unten 
AutorNachricht
Tenjin
Admin
avatar

Titel : The White Wizard
Herkunft : Nazlóre, Königreich Platina
Alter : 1173 Jahre
Rasse : Mensch
Beruf : Meistermagier des Weißen Ordens
Ort : Das Gebirge von Kyrilvár, Wald am Berghang
Link : Charakterbogen

BeitragThema: Rathaus & Bierschenke   Di Aug 24, 2010 7:35 am

Das Rathaus ist ein großes, 5stöckiges, rechteckiges Gebäude, daß mit reichlich Stuckarbeiten und vergoldeten Verzierungen versehen wurde. An der breiten Frontseite wiegt sich über dem zweiflügeligen Portal, das von den Gestalten eines bärtigen Ritters und eines etwas klein geratenen Wyrms eingerahmt wird, eine gewaltige Fahne, auf der zwischen lauter Ranken und Schnörkeln ebenfalls Ritter Ignaz und der Rote Wyrm abgebildet sind. Die Scheiben der vielen, großen Fenster sind lauter Butzenscheiben, zwischen denen bunte Glasmalereien eingelassen sind, die verdiente Einwohner der Stadt darstellen. Im Inneren führt eine gewaltige Treppe in die oberen Geschosse und massive Marmorsäulen tragen die schlichte Gewölbedecke. Die Türen zu den einzelnen Büros sind von allerlei Getier und Pflanzen aus Stein umrankt und geben einem das Gefühl, daß der Angestellte in seinem Büro eine wirklich wichtige Person ist. Die Büros selber sind so voller Regale und Papierkram, daß man nurnoch die in die Decke gemeißelten Blumenmuster erkennen kann. Sämtlicher sonstiger Schmuck ist hinter und unter lauter Arbeit verborgen. Bemerkenswert ist noch der Raatssaal im 5. Stock, den man nur als prunkvoll bezeichenn kann: Decke und Wände sind voller Einlegearbeiten und mit Blattgold verziert, die Bänke und das Podium sind aus dunklem, edlen Holz, die Vorhänge aus dunkelrotem, schwerem Samt. Einmal die Woche tagt hier der Stadtrat und entscheidet zusammen mit dem Bürgermeister über die Angelegenheiten von Wyrmhausen.

Interessanter jedoch als Frontseite und Portal ist der Seiteneingang, der in das Kellergewölbe und die dortige Bierschenke führt. Hier ist immer was los und im Gegensatz zum Rathaus ist der endlose, niedrige Raum mit seinem Kreuzgewölbe sehr schlicht gehalten. Nur ein paar Gobelins und massive Kerzenleuchter hängen an den weißen Wänden. Auch auf den schweren Holztischen stehen Kerzenständer und sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.
Das liebliche Goldene, das herbe Rote und das bittere Schwarze Wyrmbier sind sehr beliebt und auch die Schnäpse, der Grüne Ritter, ein Waldmeisterschnaps, und der Wyrmtod, der nur etwas für starke Männer ist, finden reißenden Absatz. All diese Getränke werden in den gewaltigen Höhlen des Wyrm unter dem Rathaus gebraut und gelagert. In diese heiligen Hallen dürfen nur hohe Würdenträger und jene, die dort arbeiten.
Es gibt Gerüchte, daß es noch weitere Höhlen gibt, in denen der Schatz des Wyrm gelagert wird. Zwar bestreiten die Bürgermeister dies schon seit Jahrhunderten und betonen immer wieder, der Schatz habe zum Großteil aus glitzerndem Gestein bestanden, das man für den Bau der Stadt verwendet hätte, dennoch halten sich die Gerüchte über Reichtümer unter dem Rathaus hartnäckig.

_________________

Kleines Fellknäuel: Lynn
Nach oben Nach unten
 
Rathaus & Bierschenke
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: 

 :: Neor :: Die Stadt Wyrmhausen
-
Gehe zu: